Kultur

Abteilungsmuseum Georges de La Tour in Vic-sur-Seille

30 Autominuten von Romécourt entfernt

Das 2003 eröffnete Abteilungsmuseum Georges de la Tour befindet sich im Geburtsort des Malers. Es hat eine Sammlung, die die europäische Malerei vom 17. bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts umfasst.

Das Hauptwerk des Museums ist Johannes der Täufer in der Wüste von Georges de La Tour.

1593 wurde der Maler in Vic-sur-Seille geboren, einer Stadt, die sich durch ein bestimmtes geistiges und künstlerisches Leben auszeichnete.

Neben dem Hof ​​der Bischöfe finden Künstler in Vic-sur-Seille eine Klientel von Klöstern und Persönlichkeiten.

Tauchen Sie dank der virtuellen Realität in das Atelier eines berühmten lothringischen Künstlers ein und entdecken Sie berühmte Gemälde von Georges de La Tour.

Voller Preis: 5 €
Reduzierter Preis: 3,5 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.