Kultur

Georges Pompidou Museum in Metz

1 Stunde von den Ferienhäusern des Château de Romécourt entfernt

Das 2010 gegründete Zentrum Pompidou-Metz ist eines der meistbesuchten französischen Museen außerhalb von Paris. Es ist ein Kunstzentrum von nationaler Bedeutung, das Besucher aus ganz Europa und insbesondere aus Deutschland, Belgien und Luxemburg anzieht.

Die Dauerausstellung widmet sich der modernen und zeitgenössischen Kunst. Es präsentiert bedeutende Werke des 20. und 21. Jahrhunderts und in der Kulturlandschaft Europas. Das futuristisch anmutende Gebäude wurde von den Architekten Shigeru Ban, Jean de Gastines und Philip Gumuchdjian entworfen.

Das Museum ist ein wahrer regionaler Stolz und ein kulturelles Herz. Es beherbergt viele hochwertige Wechselausstellungen und bietet auch viele andere Aktivitäten: Live-Shows, Kinos, Workshops usw.

Die permanenten Workshops dienen der künstlerischen Initiierung von Kindern und Jugendlichen und werden durch Highlights ergänzt, die die Kreativität des jungen Publikums fördern sollen.

Nur 1 Stunde von den Ferienhäusern des Château de Romécourt entfernt ist das Zentrum Pompidou-Metz einen Umweg wert.

Modularer Preis entsprechend der Anzahl der am Tag des Besuchs geöffneten Ausstellungsflächen. : 7 € / 10 € / 12 €

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.